393047_10151262098048451_375261773_n.jpg

Cassandra Han

Cassandra Han ist seit mehr als 30 Jahren in der Filmindustrie tätig. Sie lebt seit 2003 in Europa und wohnt derzeit in München. Zu ihren italienischen Casting-Credits gehören James Mangolds mehrfach Oscar-nominierter Film LE MANS 66 – GEGEN JEDE CHANCE von Twentieth Century Fox und EIN VERBORGENES LEBEN von Terrence Malick, der 2019 in Cannes Premiere feierte.


Derzeit führt sie das Casting für einen Spielfilm mit dem Titel 8¼ für den renommierten deutschen Regisseur Oskar Roehler. Außerdem arbeitet sie an einer neuen Multimediainstallation mit dem Titel EUPHORIA für den deutschen Künstler Julian Rosefeldt. Cassandra hat gerade das italienische Casting für die zweite Staffel einer der erfolgreichsten nicht-englischsprachigen Serien auf Netflix abgeschlossen, BARBARIAN, unter der Regie von Oscar-Preisträger Stefan Ruzowitzky.


Zu seinen aktuellen Fernsehauftritten gehören die ARD/Das Erste-Serie EIN HAUCH VON AMERIKA und die kommende RTL-Serie HERZOGPARK. Zu seinen weiteren Spielfilmen zählen WAS WIR WOLLTEN, Österreichs Nominierung für die Academy Awards 2021; CRESCENDO, ein Arthouse-Film, der auf der Geschichte von Daniel Barenboims West-Eastern Divan Orchestra basiert; HEAD FULL OF HONEY von Til Schweiger; AMELIE RENNT, der den Deutschen Filmpreis 2018 und eine Special Mention auf der Berlinale gewann; und IN GUERRA PER AMORE, der mit Italiens höchstem Preis, dem David di Donatello, ausgezeichnet wurde und DER MANN AUS DEM EIS.  Zu den weiteren kommenden Veröffentlichungen gehören der polnische Spielfilm FILIP für Akson Studios, der lettisch-italienische Spielfilm SISTERS und der indisch-französische Animationsspielfilm SCHIRKOA.


Cassandra hat einen MFA in Schauspiel von Trinity Rep in Providence und einen BA von der University of Pennsylvania. Sie war Gründungsmitglied von Ethan Hawkes New Yorker Theatergruppe Malaparte und der italienischen Sektion von Women in Film, Television & Media. Im Jahr 2021 war sie Mitglied der europäischen Shooting-Stars-Jury; außerdem war sie Wählerin bei den International Emmys sowie Expertin auf der Berlinale und dem MIA Market in Rom. Sie ist Mitglied der Europäischen Filmakademie, der Casting Society of America und des International Casting Directors Network.