CASSANDRA HAN

Cassandra Han ist eine amerikanische Casting-Direktorin für Spielfilme und Fernsehserien. Sie ist seit 17 Jahren in Europa ansässig und hat sich in dieser Zeit auf die Zusammenarbeit und den Austausch zwischen dem italienischen, deutschen, US-amerikanischen und großbritannischen Markt spezialisiert. Ihre ersten Erfahrungen im Bereich Casting machte sie in den 1990er-Jahren in New York, wo sie mit Sheila Jaffe und Georgianne Walken zusammenarbeitete.

Zu ihren jüngsten Casting-Aufträgen zählen Curon (Indiana), eine Netflix-Serie, die im Jahr 2020 realisiert werden soll sowie Crescendo, ein preisgekrönter Arthouse-Film von Regisseur Dror Zahavi, welcher sich an einem realen Jugendorchester inspiriert, das ausschließlich aus palästinensischen und israelischen Musikern besteht. Zu Cassandras Credits zählt auch Ötzi and the Mystery of Time, produziert von One More Pictures in Zusammenarbeit mit RAI Cinema. Der Film wurde beim Giffoni Festival 2018 mit dem Titel ‚Bester Film‘ ausgezeichnet.

Auf nationaler Ebene übernahm Cassandra das Italien-Casting für Ronna Kress in Ford v. Ferrari (vier Oscar-Nominierungen, darunter auch für ‚Best Picture‘) unter der Regie von James Mangold für Twentieth Century Fox, mit den Schauspielern Matt Damon, Christian Bale und Remo Girone als Enzo Ferrari. Für die anstehende Netflix/Gaumont-Serie The Barbarians besetzte sie die römischen Rollen für Iris Baumüller, mit der sie bereits für Til Schweigers Honey in the Head zusammenarbeitete. Cassandra Han übernahm kürzlich das GB-Casting für Little America (ARD/Degeto) sowie das Südtirol-Casting für zwei Projekte von Anja Dihrberg: A Hidden Life von Terrence Malick (Cannes 2019) und Narziss und Goldmund von Stefan Ruzowitsky. Zu ihren weiteren Südtirol-Castings gehören Amelie Rennt (Deutscher Filmpreis 2018, Berlinale 2017) und La Corrispondenza von Regisseur Giuseppe Tornatore.

Cassandra Han ist ein Mitglied der Casting Society of America (CSA), des International Casting Directors Network (ICDN) sowie ein Gründungsmitglied der italienischen Abteilung für Frauen in Film, Fernsehen und Medien.

 
  • Facebook
  • Instagram

©2017 Cassandra Han  |  casting director